Emmanuel Tjeknavorian
Emmanuel Tjeknavorian

Preisträger in Residence Starke Stücke

Mendelssohn Bartholdy · Tschaikowski

Ulrichshusen, Festspielscheune

Preiskategorien *
€ 55.–/45.–/35.–/25.–

Tickets kaufen

Leitung

Emmanuel Tjeknavorian

Emmanuel Tjeknavorian

Leitung

Emmanuel Tjeknavorian

NORDMETALL-Ensemblepreisträger 2017

Zur Detailseite

Künstler

Programm

MENDELSSOHN BARTHOLDY Konzert Nr. 2 e-Moll für Violine und Orchester op. 64
TSCHAIKOWSKI Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

»Lozakovich ist ein ernsthafter und ernstzunehmender Künstler, er spielt schon jetzt wie ein Großer – oder, vielleicht sollte man das eher so sagen: wie einer der Alten«, schreibt das Hamburger Abendblatt über den jungen Geiger. In der Festspielscheune in Ulrichshusen präsentiert er mit seinem eindrucksvollen Spiel Mendelssohn Bartholdys beliebtes Violinkonzert e-Moll. Unterstützung erhält er dabei vom Konzerthausorchester Berlin unter Leitung von Emmanuel Tjeknavorian. Tschaikowskis »Schicksalssinfonie« rundet den Konzertnachmittag ab.

Ulrichshusen, Festspielscheune

Ulrichshusen, Festspielscheune
Seestraße
17194 Ulrichshusen

  • Preiskategorien *
    € 55.–/45.–/35.–/25.–

    Tickets kaufen
ROLLSTUHLGERECHT BEGRENZT

Weite, teilweise kopfsteinbepflasterte Wege · Behinderten-Parkplätze reservierbar auf Anfrage

Mehr Informationen zur Barrierefreiheit

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht