Ivan Skanavi
Ivan Skanavi

Junge Elite Junge Elite: Ivan Skanavi

Cellorezital am Neuklostersee

Nakenstorf, Kunstscheune

Prices *
€ 25

Buy Tickets

Programme

DUBOIS Nocturne E-Dur für Violoncello und Klavier

BEETHOVEN Sieben Variationen über das Duett »Bei Männern, welche Liebe fühlen« für Violoncello und Klavier WoO 46

GRIEG Sonate Nr. 3 c-Moll für Violoncello und Klavier op. 45 (orig. für Violine und Klavier, Fassung von Ivan Skanavi)

JOST Rumor Images für Violoncello und Klavier

SCHUMANN Drei Romanzen für Violoncello und Klavier op. 94 (orig. für Oboe und Klavier, Fassung von Ivan Skanavi)

GRANADOS Intermezzo aus »Goyescas« für Violoncello und Klavier (orig. für Orchester, Fassung von Gaspar Cassadó)

DUCROS Encore für Violoncello und Klavier

»Junge Elite«: Das Podium für Stars von morgen! In Einzelkonzerten bewerben sich junge Musiker:innen um einen Platz in der Preisträgerfamilie und das Publikum erhält die Chance, Künstler:innen am Beginn ihrer Karriere kennenzulernen.

Seit Frühjahr 2023 ist Ivan Skanavi, geboren 1996, Student der renommierten Kronberg Academy, wo er seine Ausbildung bei Wolfgang Emmanuel Schmidt, der ihn bereits an der Hochschule für Musik Weimar unterrichtete, komplettiert. Der junge Cellist, der sich mit Virtuosität und einer sehr persönlichen Art der Musikinterpretation bereits einen Namen gemacht hat, stellt in der Kunstscheune Nakenstorf Können und musikalische Bandbreite unter Beweis — mit Stücken von Ludwig van Beethoven bis Christian Jost.

Musik von Jost wird übrigens auch im Festspiel-Juli erklingen, dann kommt mit dem Stück »Eismeer« eine Neukomposition anlässlich des Jubiläums 250 Jahre Caspar David Friedrich zur Uraufführung.

Mit freundlicher Unterstützung des Forsthoff-Cellofonds, der HN Holding GmbH und der Oscar und Vera Ritter-Stiftung

Nakenstorf, Kunstscheune

Nakenstorf, Kunstscheune
Seestraße 1
23992 Nakenstorf

  • Prices *
    € 25

    Buy Tickets

* plus advance booking fee or box office fee Back