Iveta Apkalna
Iveta Apkalna

Preisträger in Residence Orgelglanz und Tastenstürme

Martynas Levickis & Iveta Apkalna

Neubrandenburg, Konzertkirche

Preiskategorien *
€ 50.–/40.–/25.–

Tickets kaufen

Künstler

Martynas Levickis Akkordeon

Martynas Levickis

Akkordeon

Martynas Levickis

Publikumspreisträger 2014

Zur Detailseite

Programm

BACH Passacaglia und Fuge c-Moll für Orgel solo BWV 582

SCARLATTI Sonate d-Moll für Akkordeon solo K 1 (orig. für Klavier solo)

SCARLATTI Sonate d-Moll für Akkordeon solo K 9 (orig. für Klavier solo)

KUJALA Photon für Orgel und Akkordeon

BOËLLMANN Suite Gothique für Orgel und Akkordeon op. 25 (orig. für Orgel solo)

VIVALDI Konzert g-Moll für Akkordeon und Orgel op. 8 Nr. 2 RV 315 »L’estate« (»Der Sommer«) (orig. für Violine, Streicher und Basso continuo)

VIVALDI Konzert f-Moll für Akkordeon und Orgel op. 8 Nr. 4 RV 297 »L’inverno« (»Der Winter«) (orig. für Violine, Streicher und Basso continuo)

BACH Fantasie und Fuge a-Moll für Akkordeon solo BWV 561 (orig. für Orgel solo)

Begleitprogramm

17:30 Uhr
Backsteingotik-Führung (EuRoB e.V.) € 3.– (begr. Kapazität)

2017 weihte Iveta Apkalna die neue Orgel in der Konzertkirche Neubrandenburg ein. Seitdem kehrt die Lettin regelmäßig für Konzerte auf dem beeindruckenden Instrument in die Konzertkirche an die Tollense zurück. Gemeinsam mit Festspielpreisträger Martynas Levickis am Akkordeon gestaltet sie ein facettenreiches Programm, das von Bach bis zum zeitgenössischen Komponisten Veli Kujala reicht und eindrucksvoll die klangliche Nähe von Orgel und Akkordeon unter Beweis stellt.

Neubrandenburg, Konzertkirche

Neubrandenburg, Konzertkirche
An der Marienkirche 1
17033 Neubrandenburg

  • Preiskategorien *
    € 50.–/40.–/25.–

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht