Pierre-Laurent Aimard
Pierre-Laurent Aimard

Fokus Bach Pierre-Laurent Aimard solo

Fokus Bach

Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters

Preiskategorien *
€ 50/40/30/20

Tickets kaufen

Künstler

Programm

BACH Das Wohltemperierte Klavier für Klavier solo BWV 846–893 (Auszüge)

BACH Die Kunst der Fuge für Klavier solo BWV 1080 (Auszüge)

KURTÁG Játékok – Spiele (Auszüge)

Begleitprogramm

14:30 Uhr
Backsteingotik-Führung durch den Dom (EuRoB e.V.) · € 3* (begrenzte Kapazität)

Hinweise

Kombirabatt erhältlich 10% Ermäßigung bei Buchung von mind. 2 Veranstaltungen der Reihe in »Fokus Bach«. Der Rabatt wird im Warenkorb des Ticketshops automatisch gewährt.

»Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen!« Beethovens berühmtes Bonmot beschreibt exakt die zehn Konzerte, die sich in diesem Festspielsommer ganz besonders vom Werk Johann Sebastian Bachs inspirieren lassen.

Starpianist Pierre-Laurent Aimard ist vor allem für seine tief empfundenen Interpretationen der Musik des 20. Jahrhunderts bekannt. Seine Einspielung von Bachs »Kunst der Fuge« (Deutsche Grammophon), die durch den Film »Pianomania« dokumentiert wurde, zeigt jedoch auch, dass er ein hervorragender Bach-Interpret ist. Beide Talente vereint das Programm, das an diesem Solo-Abend im Großen Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters erklingt. György Kurtágs Sammlung »Játékok« (Spiele) setzt sich aus zahlreichen Miniaturen zusammen, die einer Art Spiel mit den Möglichkeiten des Klaviers gleichkommen. In der Kombination mit Kurtágs kurzen Stücken tritt der ebenfalls in gewisser Weise spielerische Zug von Bachs kontrapunktischen und kombinatorischen Praktiken eindrücklich hervor.

Mit freundlicher Unterstützung von Frau Irene Wiens und Herrn Arndt-Peter Reinhardt

Großes Haus des Staatstheaters Schwerin

Schwerin, Großes Haus des Mecklenburgischen Staatstheaters
Alter Garten 2
19055 Schwerin

  • Preiskategorien *
    € 50/40/30/20

    Tickets kaufen

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht