Nils Mönkemeyer
Nils Mönkemeyer

Ein Wiedersehen

Julia Fischer, Nils Mönkemeyer & Freunde

Wismar, Heiligen-Geist-Kirche

Preiskategorien *
€ 55.–/40.–/25.–

Künstler

Julia Fischer Violine

Julia Fischer

Violine

Julia Fischer

Preisträgerin in Residence 2007

Zur Detailseite
Nils Mönkemeyer Viola

Nils Mönkemeyer

Viola

Nils Mönkemeyer

Sonderpreisträger 2013

Zur Detailseite

Programm

DVOŘÁK Bagatellen für zwei Violinen, Violoncello und Klavier op. 47 (orig. für zwei Violinen, Violoncello und Harmonium)

SCHNITTKE Klavierquintett

SCHUBERT Klaviertrio Es-Dur op. posth. 148 D 897 »Notturno»

SCHUMANN Klavierquintett Es-Dur op. 44


  Homepage

Hinweise

Exklusive Führung für unsere Gäste: Auf der Route der europäischen Backsteingotik in Wismar:

Datum Sonntag, 17. Juli 2022

Uhrzeit/Beginn 14:30 Uhr

Ende 15:30 Uhr

Treffpunkt  Eingang Heiligen-Geist-Kirche Wismar

Sprache Deutsch

Gästeführer Hinrich Siedenschnur

Kosten kostenfrei für Gäste des Konzertes; Eine Anmeldung oder Buchung über den Onlineshop ist nicht nötig

Hier finden Sie das Programmheft zum Konzert.

Ein großes Wiedersehen gibt es in der Hansestadt Wismar, wenn Festspielpreisträgerin Julia Fischer nach Mecklenburg-Vorpommern zurückkehrt. In der Heiligen-Geist-Kirche mit ihrer kunstvoll bemalten Holzdecke stehen der Violinistin ihre musikalischen Freunde zu Seite. Neben Geiger Alexander Sitkovetsky, Bratscher Nils Mönkemeyer und Pianist William Youn ist auch der junge Ausnahmecellist Friedrich Thiele zu erleben. Gemeinsam präsentieren sie Werke für Quintett-Besetzung von Dvořák, Schnittke und Schumann sowie Schuberts einzelnen Adagio-Satz »Notturno« für Klaviertrio.

Wismar, Heiligen-Geist-Kirche

Wismar, Heiligen-Geist-Kirche
Lübsche Str. 31 / Ecke Neustadt
23966 Wismar

  • Preiskategorien *
    € 55.–/40.–/25.–

* ggf. zzgl. VVK-/AK-Gebühr Zurück zur Übersicht